Das HJK als Natio­nal­park-Schu­le

Das Her­mann-Josef-Kol­leg wur­de im Novem­ber 2013 durch die Ver­wal­tung des Natio­nal­parks Eifel erst­mals als Natio­nal­park-Schu­le aus­ge­zeich­net. Im Novem­ber 2019 wur­de unse­re Schu­le für die zahl­rei­chen Pro­jek­te unter dem Mot­to “Natur schüt­zen” nun schon zum wie­der­hol­ten Mal als “Schu­le Natio­nal­park Eifel” geehrt, sodass die Natio­nal­parkt­afel im Schul­ein­gang um eine wei­te­re Pla­ket­te ergänzt wer­den konn­te. Schü­ler aller Stu­fen ler­nen in unter­schied­li­chen Pro­jek­ten, die Natur zu respek­tie­ren und zu schüt­zen.

Hier sind eini­ge Pro­jek­te genannt, die an unse­rer Schu­le durch­ge­führt wer­den:

  • im Rah­men von Wan­der­ta­gen ler­nen die jün­ge­ren Schü­ler spie­le­risch, sich rück­sichts­voll zu ver­hal­ten und Lebens­for­men im Natio­nal­park zu ver­ste­hen;
  • Mit­tel­stu­fen­schü­ler ler­nen durch Aus­stel­lun­gen (z.B. zum The­ma “Wald-Was­ser-Wild­nis”) und durch Exkur­sio­nen in den Natio­nal­park Eifel unter­schied­li­che Berei­che des Natio­nal­parks ken­nen, bei­spiels­wei­se öko­lo­gi­sche Zusam­men­hän­ge in den ver­schie­de­nen Lebens­be­rei­chen, For­men pflanz­li­chen und tie­ri­schen Lebens sowie ihre Bedeu­tung für den Men­schen;
  • Ober­stu­fen­schü­ler erfor­schen im Rah­men des Bio­lo­gie­un­ter­richts in Pro­jek­ten und Fach­ar­bei­ten öko­lo­gi­sche Bedin­gun­gen in Bio­to­pen, die sich in der Umge­bung unse­rer Schu­le befin­den;
  • in der Jahr­gangs­stu­fe 10 set­zen sich die Schü­ler kri­tisch mit ver­schie­de­nen Ein­stel­lun­gen zu Mensch, Natur und Schöp­fung aus­ein­an­der. Die­ses The­ma erwächst fächer­über­grei­fend aus dem Geschichts- und Reli­gi­ons­un­ter­richt. Es wird durch eine Exkur­si­on in die Umge­bung der frü­he­ren Ordens­burg Vogel­sang sowie durch medi­ta­ti­ve Wan­de­run­gen auf dem Schöp­fungs­pfad des Natio­nal­parks Eifel ver­tieft. 

Die Erfah­run­gen der Schü­ler wer­den viel­fäl­tig doku­men­tiert: In Refe­ra­ten und Aus­stel­lun­gen sowie in künst­le­ri­schen und lite­ra­ri­schen Arbei­ten. Kol­le­gen unse­rer Schu­le neh­men regel­mä­ßig an Fort­bil­dun­gen teil, wel­che die Ent­wick­lung des Natio­nal­parks Eifel und ande­re Aspek­te betref­fen. Die­ses Pro­jekt führt Leh­rer und Schü­ler aus den Fächern Bio­lo­gie, Deutsch, Erd­kun­de, Geschich­te, Kunst und Reli­gi­on zusam­men. Die Ent­wick­lung des Her­mann-Josef-Kol­legs als Natio­nal­park­schu­le ist im Schul­pro­gramm ver­an­kert. Wir möch­ten unse­re Schü­ler zu einer respekt­vol­len Hal­tung der Natur gegen­über anlei­ten. Dies ent­spricht dem christ­li­chen Auf­trag unse­rer Schu­le.

Wer sich näher über das Pro­jekt der Natio­nal­park­schu­len infor­mie­ren möch­te, kann auf unse­ren Link hier kli­cken: Natio­nal­park-Schu­len

AKTU­EL­LE TER­MI­NE

Fan­ta­sie. Wie viel Far­be, wie vie­le Töne, wie viel Traum liegt in die­sem Wort? Fan­ta­sie ist es, die…

Wei­ter­le­sen

Bald ist es soweit! Erle­ben Sie am 15.6.2024 um 18:30 Uhr in der Aula die Auf­füh­rung des Musi­cals…

Wei­ter­le­sen

Lie­be Eltern! Das Schul­jahr geht schon wie­der dem Ende ent­ge­gen. Es ist also Zeit, viel­leicht noch ein­mal ins…

Wei­ter­le­sen